Pflanzencenter

Gartentipps

 

 

 

 

 

 

 

 

Rasen düngen!

Stärken Sie jetzt Ihren Rasen, damit Ihr Rasen gesund und kräftig in den Winter gehen kann. Ein vitaler Rasen verdrängt Moos und Unkraut und bleibt auch im Winter schön grün.

Wir beraten Sie gern.

 

 

Obst- und Ziergehölze

Frostspannerraupen schädigen Obst- und Ziergehölze durch Fraß an Blättern und Früchten. Ab Ende September klettern die flugunfähigen Weibchen des Frostspanners zur Eiablage in die Baumkrone. Der Raupen- und AmeisenLeimring verhindert die Eiablage wirkungsvoll. Somit unterbleibt der Fraß der Frostspannerraupen im Frühjahr.

Wir beraten Sie gern.

 

 

 Apfelbäume

Blutläuse sind häufige Schädlinge an Apfelbäumen. Durch ihre Wollausscheidungen sehen sie Wollläusen ähnlich. Blutläuse wandern im Herbst in den Wurzelbereich der Pflanze. Im Frühjahr erfolgt von dort aus die Neubesiedlung der Äste. Der Raupen- und AmeisenLeimring verhindert effekitv die Wanderung der Blutläuse, sodass der Neubafall deutlich reduziert wird.

Wir beraten Sie gern.



 


Heckensterben


Heckensterben bei Zypressen, Lebensbaum u. Eiben- Sorten

(Chamaecyparis col. "Glauca", Thuja occ. "Brabant", Thuja occ. "Smaragd", Cupressocyparis laeylandii u. Taxus)

Seit einiger Zeit wird an den o.g. Heckenarten ungeklärtes Absterben einzelner Pflanzen, aber auch ganzer Heckenabschnitte beobachtet. Das Pflanzenschutzamt NRW vermutet Kreuzwirkungen verschiedener Faktoren, die zu Infektionen mit Pilzkrankheiten führen. Hohe Niederschlagsmengen, milde Temperaturen, strenger Schnitt, stark wechselnde Feuchtigkeitsverhältnisse im Wurzelbereich, suboptimale Ernährung, Bodenverdichtung und weitere Faktoren die Pflanzen langfristig schwächen u. die nun vorh. Symptome bewirkt haben.

Es wird empfohlen bei Neuanpflanzungen darauf zu achten, dass gut drainierende Böden verwendet werden, die gegeben falls mit Sand oder Granulaten zur Verbesserung der Luftkapazität u. Erhöhung der Drainageeffekte optimiert werden.



© Haddick & Sohn GmbH & Co. KG • Bocholter Straße 111 • 46325 Borken •  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!